ach diese wunderbaren tage im juni an denen die kornblumen so schön blauen und in der kletterhortensie die jungen amseln im nest fiepen und man den kater immer wieder einsammeln muss und der den ichwilldochnurmalguckenblick aufsetzt und man im schatten unterm haselstrauch sitzt und streuselkuchen isst bis man fast platzt aber ein kleines stück geht dann doch noch weil es juni ist und man einfach streuselkuchen essen muss und morgens sagt man dem igel gute nacht und versucht die klitzekleinen rotfedern im teich zu zählen aber bei fünfzig hört man auf und sagt ihnen dass sie froh sein können noch so klein zu sein weil der arschreiher sie dann nicht frisst und man fragt sich ob es wohl schön ist eine rotfeder zu sein solange einen kein arschreiher frisst und man denkt dass man in diesem jahr noch gar keine plattbauchlibelle gesehen hat. und als man das fertig gedacht hat fliegt ein plattbauchlibellenweibchen über den teich