ach diese wunderbaren tage im februar in denen man sich zum geburtstag schnee gewünscht aber nicht mit solcher großzügigkeit gerechnet hatte und vielleicht sollte man zukünftig beim wünschen mengenangaben machen und man schaufelt schnee und schaufelt und schaufelt und es ist sehr anstrengend und sehr sehr schön und besonders schön wenn man mit Tyta zusammen ist die wohl an ihre jugend auf island denkt und sichtlich freude daran hat sich im schnee zu wälzen und wenn sie zu einem kommt und man die nasen aneinander reibt dann spürt man die eiskalten füße und finger nicht mehr. dann spürt man nur wunderbare wärme