nass und kalt und kalt und nass. grauwettergrau. draußen. irgendwie überall. auch in einem selbst. das eichhörnchen kommt. setzt sich auf den futterhausbalkon. dreht prüfend die nüsse in den kleinen händen. nagt ein loch in die schale. hebelt mit den zähnen die nuss auf. knabbert den kern. schaut über die brüstung. springt in den nächsten haselstrauch. sein schwanz nassfisselig rechts im foto noch zu sehen. das grauwettergrau hat es weggeknabbert. das in einem selbst.