sie tanzt. das linke bein vom gewand umspielt am boden. das rechte bein hochgeschwungen hinter sich weisend. die arme zum himmel gestreckt den langen hals freigebend.

grünsamtene gewandfalten…

… nackte schulterblätter nass vom regen…

… sie biegt sich…

… dreht und windet sich…

… kein denken mehr. nur noch sinneswahrnehmung. den auslöser drücken wenn sie es sagt. als der regen stärker wird nur einmal kurz der gedanke was machst du nur du ruinierst die kamera.

dann wieder kein denken mehr… ganz eintauchen in ihr wesen…

bis wir beide wissen: nun ist es genug. für dieses mal.

Werbeanzeigen