zuviel. außen. innen. bewegungsmangel. gefühl von eingesperrtsein. rausgehen trotz regen. in waldstück. baumfreundin besuchen. hainbuche. eine tänzerin. lange bei ihr bleiben und fotografieren. bis wir wissen: jetzt ist es genug.

regen. stärker. plötzlich sonnenschein für ein paar augenblicke. nasse zweige glänzen. buchenblätter leuchten.

tiefer in den wald hinein. baumstümpfe absuchen. endlich finden. geweihförmige holzkeule. kleine lieblingswesen.

weiterlaufen. am waldrand buche mit vielen bucheckern noch. kleine igel die an zweigen knabbern.

wieder regen. am feldrand auf dem stumpf der erle samtiges farbenspiel.

am wegrand nochmal farbe einatmen.

nach hause laufen. regen. kalter wind. ein paar gedanken verweht.