ach diese wunderbaren tage im august an denen das auto einen platten hat und der adacmensch die schönsten blauen augen die man je gesehen hat aber blöd ist das mit dem platten trotzdem da ändern auch schöne augen nix dran und bei einem spaziergang findet man rotes klettband an einer klette und man macht eine fortbildung zu vogelfedern und erinnert sich daran wie man als kind die federfahnen auseinandergepiddelt und dann wieder glattgestrichen hat und fasziniert war dass das ging und die kapuzinerkresse leuchtet vor dem natternkopf und am wiesenrand läuft eine alte frau mit rollator und auf dem rollator steht eine große pflanzengiftflasche und sie sprüht den wiesenrand am wald entlang und sicher liebt sie ihre enkelkinder und man spürt eine unglaubliche wut in sich hochkriechen und später ist man müde und reizüberflutet und denkt man passt nicht in diese welt wobei man das inzwischen ziemlich oft denkt und man bestellt sich island songs von olafur arnalds. vielleicht passen die gut

Werbeanzeigen