dedicated to Pippa and Jule

Da ich so viel Freude an den Berichten des entzückenden Dackelfräuleins und der reizenden Entlebucherin habe, möchte ich den beiden heute auch mal „was zu gucken“ bieten: Balu, der charmanteste Australian Shepherd der Welt. Er ist ein erstklassiger Wellenhüter. Und passt immer gut auf mich auf, wenn ich fotografiere:

australian shepherd
Balu (be)hütet fotografierende Anna

Ich finde, Balu sollte mein Hund sein. Aber seine Besitzerin ist total verstockt und eigensinnig und will ihn partout nicht abgeben – tsss… 😉 Na gut, also fahre ich eben mit beiden in Urlaub, das ist dann ein bisschen wie Hund-Haben.

Bergtouren wie Pippa und Jule macht Balu nicht so oft, dafür ist er ein erstklassiger Schwimmer und Wellenhütehund. Und bei Ebbe ist er Ausdauer-Strandläufer.

australian shepherd
Schade, zu wenig Wasser zum Schwimmen, zu wenige Wellen zum Hüten…

Den Job als Fotomodell…

australian shepherd
Stillsitzen und Posieren…

findet Balu…

australian shepherd
… schnüffel schnüffel… was steht denn da…

ziemlich ermüdend…

australian shepherd
… so, es reicht!

Es sei denn, man trifft auf skurrile Typen und hat was zu lachen:

australian shepherd
;-)))

Aber das Wichtigste für einen Hütehund ist und bleibt Aufpassen, dass niemand aus der Herde wegläuft: Rucksäcke, Trinkflaschen, Flexileinen… und Menschen natürlich.

australian shepherd
Immer aufmerksam, sobald sich ein Herdenmitglied entfernt!
Advertisements