Vor ein paar Wochen habe ich einen ausrangierten Vogelnistkasten mit Holunderholzstücken und oben ein paar Kiefernzapfen befüllt und an einen sonnigen Platz gehängt. Und heute habe ich festgestellt, dass die ersten Wohneinheiten bezogen worden sind. Ich freu mich riesig – und sage dankeschön an Almuth vom naturaufdembalkon-Blog, die mich durch ihre schönen Beiträge dazu gebracht hat, mich mehr mit Insekten zu befassen.

Ich weiß nicht, wer genau da eingezogen ist – weiß es jemand von Euch?

ein ausrangierter vogelnistkasten wird mit holunderholzstücken und kiefernzapfen befüllt zum insektenhotel
Advertisements