Almuth alias pflanzwas vom Natur-auf-dem-Balkon-Blog hat zu einer Kräuterchallenge aufgerufen: hier.

Da mache ich mit. Und welche Pflanze eignet sich besser für den Auftakt als… der von Almuth so sehr geschätzte Schnittlauch! 😉 Diesen hier habe ich im Februar in einem Topf im Supermarkt gekauft, als ich frischen Schnittlauch für ein Gericht brauchte. Dann habe ich ihn ausgepflanzt und nun darf er weiterwachsen und blühen. Mir gefallen seine Blüten – und sein englischer Name auch: wild chives – das hat was, finde ich.

Ohne von Almuths challenge-Idee zu wissen, habe ich heute zufällig diese beiden gesehen und gekauft:

Zichorie
Gemeine Wegwarte –
cichorium intybus

Nein, kein Löwenzahn – es sind Zichorien. Die möchte ich schon lange im Garten haben. Ich liebe das Blau ihrer Blüten. Jetzt muss ich nur einen geeigneten Platz für sie finden…

Advertisements