in so ein buch, in das man täglich hineinschreibt, was gut war, könnte ich jetzt schreiben:

prima, mein handgelenk ist geprellt und verstaucht und tut schweineweh – aber es ist nicht gebrochen. und das unwetterwasser im keller ist relativ sauber – kein schlamm. und der strom war nach nur acht stunden wieder da. und dass ich mir gerade ein stück aus nem zahn gebrochen habe, sieht man kaum.

ein echter glückstag!

Advertisements