Gertrud vom gertrudtrenkelbachblog hat mich nominiert für den Liebster Award – vielen Dank, liebe Gertrud!
Das Prinzip des Liebster Award habe ich erstmalig im Februar durch eine Nominierung der lieben Marion von Findesatz kennen gelernt, und jetzt begebe ich mich gern an die Beantwortung von Gertruds elf Fragen:

liebster-award

 

 

 

 

 

  1. Welche Intentionen hast Du für Deinen Blog?
    Wenn überhaupt eine Intention, dann wohl die, keine Intention zu haben. Im beruflichen Kontext werden so viele Anforderungen gestellt an Zielorientierung, Effizienz und Effektivität, Zielerreichungsgrade, Performance und Höher-schneller-weiter-Blablabla.
    Mein Blog darf einfach nur un-intentiös leise sein.
  2. Erinnerst Du Dich, weshalb Du Dich auf Bloglanden eingelassen hast?
    Eigentlich wollte ich nur mal gucken, wie so eine Blog-Erstellung funktioniert. Habe ein bisschen herumgeklickt und mal probiert, wie ein Headerbild eingefügt wird – und dann schaute mich der Steinkauz so an, dass ich einfach weitermachen musste. 🙂
  3. Was ist Deine liebenswerteste Eigenschaft?
    Weiß nicht. Vielleicht, dass ich ein leiser Mensch bin…
  4. Was siehst Du, wenn Du aus Deinem Lieblings-Fenster schaust?
    Eine hohe Buchenhecke, zwei Apfelbäume, drei junge Birken, Königskerzen und Fingerhut.
  5. Welche Landschaft entspricht Deiner Natur?
    Das Moor, glaube ich. Vielleicht zieht es mich deshalb so sehr dahin.
  6. Bist Du eher ein „Süßigkeiten“ oder ein „Herzhaft“ Typ?
    Ich bin vor allem ein VIEL!!!-Typ. 🙂 Ich kann futtern wie ein Islandpferd. 😉
  7. Beende den Satz:“ Ich wünsche mir…..
    … Gutes und Schönes für alles, das ich liebe. Und das ist viel…
  8. Welches Erlebnis in dieser Woche hat Dir besonders gut getan?
    Mich gegen etwas entschieden zu haben, von dem ich glaubte, es wäre richtig für mich, dann aber feststellte, dass es das nicht ist. Die Entscheidung fiel mir nicht leicht, weil ich eigentlich zu Ende bringe, was ich mal angefangen habe. Aber jetzt bin ich sehr froh, mich so entschieden zu haben.
  9. Welche Eigenschaft eines anderen Menschen beeindruckt dich?
    Kluge Gelassenheit.
  10. Wie kannst Du am Besten entspannen?
    Das frage ich mich zurzeit täglich…
  11. Was gibt Dir Energie?
    Schönheit zu erleben. Sie zu sehen, zu fühlen, zu riechen, zu hören…

Die Regeln des Liebster Award sehen vor, dass man nach Beantwortung der Fragen wiederum bis zu elf Blogs benennt und Fragen stellt. Obwohl ich inzwischen viele Blogs kennengelernt habe, die ich sehr mag – und durchaus neugierig wäre, wie die Bloggerinnen und Blogger meine Fragen beantworten würden – möchte ich es „übersichtlich“ halten und einfach nur einen Blog benennen. Und zwar:

Ules Blog Ule Rolff

Meine Fragen:

  1. Was wirst Du gern gefragt?
  2. Was würdest Du darauf nie antworten?
  3. Wenn Du Dir ein Wappen malen-zeichnen-gestalten solltest – wie sähe das aus?
  4. Trägst Du gerne Hüte?
  5. Was ist Deine Lieblingsfigur aus der Augsburger Puppenkiste?
  6. Machst Du gerne Kirschkernweitspucken?
  7. Gibt es ein Buch – oder auch mehrere – mit besonderer Bedeutung für Dein Leben?
  8. Kannst Du Socken stricken?
  9. Gibt es Eigenschaften, die Du als Kind bei Erwachsenen besonders blöd fandest und die Du jetzt an Dir selbst entdeckst?
  10. Hast Du ein Hausrezept gegen Insektenstiche?
  11. Würdest Du eine Eule für mich zeichnen oder malen oder modellieren oder fotografieren oder so und sie dann auf Deinem Blog posten?

Und nun bin ich gespannt auf Ules Antworten. 🙂

Advertisements