So nehme ich den Tee am liebsten: Im Sonnenschein auf der Bank im Garten sitzend und „meinen“ Wanderfalken beim Füttern des Nachwuchses zuschauend.

Mal wieder kein scharfes Foto – naja, Bewegungsunschärfe natürlich (Danke, Christiane! 😉 ) und Bequemlichkeit – um ein Stativ zu holen, hätte ich aufstehen müssen… Vor allem aber Faszination: Ich wollte mir keine Sekunde dieses Anblicks entgehen lassen.

Advertisements