wanderfalke.dinnierend

da sitzt
in der dämmerung
die falkin
auf dem turm
kröpft
ihre beute
hungrig

hier sitze
unterm apfelbaum
ich
auf dem stein
trinke
ihren anblick
durstig

unersättlich
wir beide?

Advertisements